Kontakt-Formular   Inhaltsverzeichnis   Druckansicht  

Menü

Bildungscamp Christes e.V.

Nico Schneider

Nico Schneider

Nico Schneider

Nico Schneider (Jg. 1981) erbte die Musikalität von seinem blinden Großvater, der mehrere Instrumente nach dem Gehör spielte. Nico tat es ihm schnell nach und begann bereits in der frühen Jugend, sich Dudelsack, Gitarre, Mandoline und die Thüringer Waldzither beizubringen. Das Instrument, das ihn bald am meisten faszinieren sollte, war jedoch das Banjo. Auch dieses Instrument erlernte er zunächst autodidaktisch, verfeinert seine Fertigkeiten jedoch durch Unterricht und Workshops bei Gerry O'Connor, Derroll Adams und Enda Scahill. Auf Sessions spielte er gemeinsam mit Banjo-Virtuosen wie Tony Trischka, Rik Palery und Barney McKenna. Seine Passion machte er schnellstmöglich zum Beruf: Mit der eigenen Folk-Band Seldom Sober Company hat Nico seit 2003 rund 1000 Auftritte in Deutschland, Österreich, Belgien und Dänemark absolviert und zwei CDs veröffentlicht. Als Studiomusiker wirkte er zudem bei Hörspielen des MDR sowie bei Filmproduktion mit. Seit mehreren Jahren gibt er Privat-Unterricht für Tenor- und 5-String- Banjo sowie für den schottischen Dudelsack. Übrigens: Nico Schneider baut selbst qualitativ hochwertige Banjos, die unter anderem von der irischen Top-Band The Dubliners gespielt werden.

 
Seitenanfang